Jetzt gehen die Senioren an die Wahlurnen! Seniorenvertreterwahl in Charlottenburg-Wilmersdorf

Die Bewerbenden für die Seniorenvertretung sind auf der Vorschlagsliste und die Seniorinnen und Senioren des Bezirks können abstimmen.

Wer darf die Seniorenvertretung wählen?
Abstimmungsberechtigt sind alle Seniorinnen und Senioren, die am 18. März 2022 das 60. Lebensjahr vollendet haben und mit Hauptwohnsitz im Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf gemeldet sind. Die deutsche Staatsbürgerschaft ist nicht nötig.

Wie und wo können Sie dies tun?
Ab Mitte Januar 2022 bekommen alle Bewohnenden des Bezirks über 60 Jahre eine Wahlbenachrichtigung an ihren Wohnsitz zugeschickt. Mit dieser Wahlbenachrichtigung können sie Briefwahl beantragen oder in der Wahlwoche vom 14. bis 18. März 2022 in den Abstimmungsräumen direkt ihre Stimmzettel ausfüllen.

Montag 14.3.2021 Stadtteilzentrum Charlottenburg-Nord,
Halemweg 18, 13627 Berlin, 10.00 – 15.00 Uhr

Dienstag 15.3.2021 Seniorenclub Herthastr.,
Herthastr. 25, 14193 Berlin, 13.00 – 18.00 Uhr

Mittwoch 16.3.2021 Begegnungsstätte Pangea Haus,
Trautenaustr. 5, 10717 Berlin, 10.00 – 15.00 Uhra

Donnerstag 17.3.2021 Seniorenwohnhaus Preußenallee,
Preußenallee 7, 14052 Berlin, 10.00 – 15.00 Uhr

Freitag 18.3.2021 Haus der Jugend Charlottenburg,
Zillestr. 54, 10585 Berlin, 10.00 – 15.00 Uhr

Sie können ihr Votum auch mittels Briefwahl abgeben. Auf Ihrer Wahlbenachrichtigung sind alle dafür erforderlichen Schritte erklärt.

Welche Kandidierenden und wie viele können sie wählen?
Die 24 Kandidierenden sind auf einem Abstimmungszettel in alphabetischer Reihenfolgen aufgelistet. Jede/r Wählende kann bis zu zehn Kandidatinnen ankreuzen.

Wie informiere ich mich über die Kandidierenden?
Alle, die Briefwahl beantragen, bekommen eine Kandidatinnen – Broschüre mit den Abstimmungsunterlagen und den Wahlschein zugeschickt. Die Kandidaten Broschüre können Sie sich auch gern hier herunterladen.

Sie können sich die Vorstellung der Kandidat*innen auch als Video ansehen: https://www.youtube.com/channel/UC_lZ6mlC6EJgoCdCO8cgzeg

Öffentlicher Aushang der Berufungsvorschlagsliste

Die Vorstellung der Bewerbenden findet an drei Terminen in der
Technischen Universität Berlin, Str. des 17. Juni Nr. 135, 10623 Berlin im Audimax des Hauptgebäudes statt:

Samstag 12. Februar 2022 um 10.00 Uhr

Samstag 26. Februar 2022 um 10.00 Uhr

Samstag 05. März 2022 um 10.00 Uhr

Weitere Informationen können Sie auch auf der Seite des Bezirksamtes Charlottenburg-Wilmersdorf oder des Seniorenservice finden.

https://www.berlin.de/ba-charlottenburg-wilmersdorf/verwaltung/aemter/soziales/senioren

Was können die Seniorenvertretenden im Bezirk machen?
Die Seniorenvertretung hat ein Mitwirkungsrecht in unserem Bezirk, ist in den Sachausschüssen zugegen, haben regelmäßige Sprechstunden für Bürgerinnen und die
17 Mitglieder der Seniorenvertretung werden für 5 Jahre ernannt.
Sie Wählen aus ihren Reihen einen Vorsitz und treffen sich regelmäßig in öffentlichen Plenumssitzungen. Informationen können sie über die Web-Seite des Bezirksamtes Charlottenburg-Wilmersdorf bekommen.

https://www.berlin.de/ba-charlottenburg-wilmersdorf/politik/gremien/seniorenvertretung/

Bei allen Veranstaltungen
gelten die zu diesem Zeitpunkt aktuellen Corona-Regeln!